Hier findet ihr ein paar schöne Gedichte,die ich geschickt bekomme habe & Gedichte,die ich gefunden habe...ich sie sehr schöön finde:-)

                                  

Falls auch du Gedichte hast,die du  hier auch  gern zur Verfügung stellen möchtest, dann nix wie los und schick sie mir  ich freue mich über jedes kleine Gedicht:-)

 

Sollte ich denoch mit einem der Gedichte ein Copyright verletzen, dann schreibt mir bitte und ich entferne *sofort*das betreffende Gedicht wieder von meiner Seite oder versehe es mit einem Copyright-Hinweis:-)

     Träumen gehört zum Leben 

Liebe nehmen ist keine Kunst,Liebe geben ist eine Gabe,

die nicht jeder hat..... 

 

Eigentlich sind Engel unsichtbar,doch manchmal werden sie zu Menschen.das traurige daran ist dass man sie nicht erkennt, sie tragen ihre Flügel innen.Ich weiß auch warum,sonst müßten sie den lieben langen Tag mit allen Menschenkindern fliegenund hätten keine Zeit ihre Aufgabe zu erfüllen.

(danke Sandra)

Das Leben ist ein langer, stiller Fluss,
der dich begleitet,
wohin du auch gehst.

Manchmal mag er dir zu ruhig erscheinen,
dann steige hinab
in die Tiefen deines Selbst

Vielleicht findest du eine stärkere Strömung,
die dich beflügelt,
und die dich weitertreibt


Nimm' sie an, genauso,
wie du dein Leben annimmst:
ruhig und gelassen

Lass' dich ein auf die Überraschungen,
die es dir bietet,
spontan und naiv, fast wie ein Kind

Vergiss nie, zu fühlen,
wie du damals gefühlt hast:
als der Wind dich berührte,
die Sonne dich wärmte,
wie Wasser schmeckte,
und Sand

Diese Erinnerungen tragen dich dann,
wenn du glaubst,
Situationen nicht mehr bewältigen zu können

Sie führen dich zurück
an den Grund deines Lebens,
an den langen, stillen Fluss.

    

Wechselbad der Gefühle

Wenn Trauer den Körper befällt und man
den Schmerz fühlen kann.
Wenn Kummer von Hass verdrängt wird

und Schmerz in Wut umschlägt.
Wenn Fäuste gegen Wände schlagen,
als könnten sie den seelischen
Schmerz lindern.
Wenn Liebe zu Angst wird und
man mit Gewalt versucht, zu halten
was schon längst verloren ist. Dann ist es Zeit -
Zeit zu weinen.

(autor leider unbekannt)

       

Im Keimen, im Wachsen, im   Blühen, 
          und Verwelken 
Doch die meisten Menschen 
Vergessen das blühen. 

Schmerz

Viele spielen mit den Gefühlen von Menschen,

das ist falsch,

das ist nicht richtig,

das bringt jemanden auf die falsche bahn

und das ist nicht gut.

Aber das tun nur die,

die nicht wissen was Liebe ist,

oder die nur verletzt wurden...

Viele wurden schon mehrmals verletzt,

aber denen kam der Gedanke noch nicht,

einen anderen zu verletzten

Denn der,

der auch schon mal verletzt wurde,

erinnert sich immer an das Gefühl,

wie es weh tun kann,

das hindert die meisten,

so was schlimmes zu tun.

Das ist auch gut so,

denn dann würden das sehr viele machen

und es gäbe dann keine wahre Liebe mehr:-)

Freunde

                Freunde   was ist das 

 

                               ohne Kummer Schmerz und Hass

                      es zeigt Dir die  Menschen

                die Dich mögen  lieben

                                 ohne das sie einen Grund vorschieben

Sie lieben Dich so wie Du bist

hören Dir zu was auch immer mit Dir ist

  nehmen dich gelegentlich in den Arm

damit auch  Du fühlen kannst

des Freundes Herz ist warm

Freunde sollte ien jeder haben

 

aber keine die sich nicht trauen 

stets die Wahrheit zu sagen 

denn dies zerstört das Vertrauen in  Dir

bringt Dir Kummer und Hass

schmeiss solch einen Freund weg

denn darauf ist kein Verlass

Such  dir Freunde

die Dich als Menschen lieben

und nicht irgendwelche Lügenvorschieben

denn diese werden Dich immer

  in ihrem Herzen tragen

  und bei Dir sein auch an schlechten Tagen


       Freundschaft

Freundschaft ist eine komische Sache ....
man findet sich, merkt daß man die
tiefsten Dinge des Lebens teilt..
Dinge, die wir nicht mal der Familie,
die uns groß zog sagen.

aber was ist ein Freund??

Ein Vertrauter? Ein Liebhaber?
Eine Online-Bekanntschaft?
Eine Schulter, an der man weinen kann?
Ein Herz das fühlt?
Zwei Arme die offen sind?

Eine Hand die hält?

Ein Freund ist all das und noch viel mehr!
Egal, wo wir uns treffen ...
ich nenne Dich meinen Freund!
Ein Wort so klein, aber die Bedeutung
so groß und voll mit Gefühlen.

Wenn der Knoten der Freundschaft
al geschnürt ist, hält er über Jahre,
wie ein endloses Buch in das man schreibt.

Wir werden unsere
Meinungsverschiedenheiten haben ...
werden auch mal streiten.

Machen uns gegenseitig Sorgen um den Anderen.
Freundschaft ist eine besondere Verbindung!
Ein Stück von mir ist in meinem Freund,

ein bißchen von meinem Humor,
mein zuhörendes Ohr,
meine Lebensereignisse,
meine romantische Seite,
meine Schulter die stützt,
meine offenen Arme,

meine Hand die hält,

wahre Freundschaft empfinden ist eines
der schönsten Geschenke des Lebens.

Ich bin froh, daß es Dich gibt ...

                              

 

                                           

  Liebe

Liebe ist wie eine Hoffnung die nie aufgibt.
Liebe ist unendlich wie das weite Meer.

Liebe gibt alles und fordert nichts.

Liebe überwindet alle Abgründe.

Liebe überdauert die Zeit.

Liebe vereint alles.

Liebe gibt und nimmt.

Liebe überwindet den Haß.

Liebe zu geben gibt Glück.

Liebe vertreibt böse Gedanken.

Liebe verleiht Flügel und gibt der Seele Kraft.

Liebe ist wie ein ewiger Strom,

sie fließt unaufhaltsam ihrem Ziele zu.

Liebe ist schön.

Liebe zu geben ist schöner

und auch geliebt zu werden ist das Schönste.

Liebe ist unbegreiflich.

Liebe ist der Anfang und das Ende.

Liebe bleibt bis in Ewigkeit.

"Liebe ist Leben"

 

                              

"Kein Vergessen"

Sag niemals, daß du vergessen möchtest.
Niemals, daß es ein Fehler war.
Sag nicht, daß du alles rückgängig machen willst.
Oder daß du diese Zeit aus deinem Gedächtnis streichen musst.
Sag nicht "nein" zu einer Phase deines Lebens,
die so wunderschön war,
daß es dir im Nachhinein unsäglich wehtut.
Alles hat einen Sinn.
Denke an das Schöne,
das dich in der harten Zeit stark macht.
Denn du kannst nicht vergessen.
Nur versuchen,damit zu leben......:-)

  Freunde...  

...sind die bedeutendsten Menschen im Leben.
Freunde sind die meistgeschätzten Menschen,
die wir ins Herz schliessen wo immer uns das Leben hinführt.
Wir können viel Zeit miteinander verbringen,
uns kennen zulernen und am Leben des anderen teil zunehmen,
dann müßen wir unseren Weg fortsetzen.
Aber egal wohin wir gehen,
wir werden uns immer an die wundervollen Menschen erinnern,

die unser Leben berührt haben.
Egal wohin uns das Leben führt,
wir werden uns immer an die Menschen erinnern,
die uns geliebt und geholfen haben,
mehr über uns selbst zu erfahren,
die uns in schwierigen Zeiten zur Seite standen und bei denen wir uns sicher genug fühlten,
unser wahres Selbst zu offenbaren.

Freunde sind die unvergesslichen Menschen,
mit denen wir träumten und großartige Zukunftspläne schmiedeten,

die uns akzeptierten wie wir waren  und uns ermutigten,
das zu werden was wir sein wollten.
   

So wie diese Rose blüht

so blühe Dir stets Dein Glück,

und wenn Du dieses Sprüchlein liest, 

so denke an mich zurück.

Was ist ein Freund ?

Ich will es dir sagen.
Es ist ein Mensch, bei dem du es wagen kannst,
du selbst zu sein. Du kannst deine Seele vor
ihm enthüllen. Er erwartet nicht, dass du ihm
etwas vormachst, sondern dass du so bist, wie
du bist. Nicht besser und nicht schlechter.
Wenn du mit ihm zusammen bist, fühlst du
dich wie ein Gefangener, dessen Unschuld plötzlich
festgestellt wurde. Du brauchst nicht wachsam zu sein.

Du kannst sagen, was du denkt, solange es deine ehrliche
Meinung ist. Er versteht gerade die Widersprüche in
deinem Wesen, die andere dazu verleiten, dich falsch
einzuschätzen.

Bei ihm kannst du frei atmen, dich frei bewegen.
Du kannst ihm deine Eitelkeiten, deine Neid- und
Hassgefühle, deinen Funken Boshaftigkeit, deine
Gemeinheiten und Albernheiten eingestehen.

Und indem du dies tust, verliert sich alles und
löst sich auf, im weiten Ozean seiner Treue.
Er versteht.
Du brauchst nicht vorsichtig zu sein.
Du kannst ihn beschimpfen, ihn vernachlässigen,
ihn ertragen.
Das Beste dabei ist, du kannst trotzdem immer
mit ihm rechnen.
Er mag dich!

Er ist wie Feuer, das durch deine Glieder fährt.
Er versteht. Er begreift.
Du kannst mit ihm weinen, mit ihm sündigen,

mit ihm lachen und beten.
Aufgrund dessen und vielem mehr, versteht, kennt
und liebt er dich.:-)

Glück

Glück ist gar nicht mal so selten,
Glück wird überall beschert,
vieles kann als Glück uns gelten,
was das Leben uns so lehrt.
Glück ist jeder neue Morgen,
Glück ist bunte Blumenpracht.
Glück sind Tage ohne Sorgen,
Glück ist, wenn man fröhlich lacht.

Glück ist Regen, wenn es heiß ist,
Glück ist Sonne nach dem Guß,
Glück ist, wenn ein Kind ein Eis ißt,

Glück ist auch ein lieber Gruß.
Glück ist Wärme, wenn es kalt ist,
Glück ist ein weißer Meeresstrand.
Glück ist Ruhe, die im Wald ist,
Glück ist eines Freundes Hand.
Glück ist eine stille Stunde,
Glück ist auch ein gutes Buch.
Glück ist Spaß in froher Runde,

 Glück ist ein freundlicher Besuch.

Ein Lächeln

Ich schenk Dir ein Lächeln,
so gut ich es kann,
ich wart nicht erst lange,
fang gleich damit an:
Ein Lächeln,
das Dir Deine Sorgen vertreibt,
das ankommt und Dir in Erinnerung bleibt,
ein Lächeln der Hoffnung,
wenn mutlos Du bist,
das Dich, bist Du traurig,
wie ein Sonnenschein küßt.
Nimms Hoffnungsfroh auf,
gib es freudig zurück,
es kostet Dich nichts und bringt dir etwas Glück:-)

Hast du einen Menschen gern,

dann musst du ihn verstehn.

und nicht hier und da und dort,

nur seine Fehler sehn.

Schau mit Liebe und verzeih,

denn auch du bist nicht fehlerfrei.

Denk mal nach,

wie oft im Leben.......

wurde dir wohl schon vergeben.

   

   

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!