Liebe im Cyberspace

einfach so auf diesen chat geklickt plötzlich ein mail, wer hat die nur geschickt

hi, bin auch seit eben hier

wo kommst du her ?

schreibst du mir ? 

und  plötzlich fing die welt an sich zu dreh´n

die zeit blieb einfach stehn

wir schrieben unsere gedanken hin und her

hatten viel spass und lachten sehr 

das Wochende furchtbar lang ohne dich

deine worte fehlten mir , sie schmeichelten mir....

am Montag endlich , dich online sehn

ein gefühl - so unbeschreiblich schön 

Wir  trafen uns im chat

es war so berauschend , nicht nur nett

lauschen  hab ich dir zugehört

flüsternd hast du meine sinne betört, 

du  ziehst mich magisch an

dachte nie, dass mir so was passieren kann

so vertraut , obwohl noch nie gesehn

wie kann sowas nur geschehn ? 

Zum erstenmal telefoniert

und wieder war ich noch mehr von dir faziniert

dann eines tages

wir wollen uns sehen

Schmetterlinge im Bauch....

als ich das erste mal in deine augen schau aufgeregt wie ein kind , stand ich dir gegenüber

in meinem kopf ein drunter und drüber... 

Vorsichtig deine hand  die meine berührt,

in unseren Träumen schon so oft berührt

die reale welt , sie schien bisher unantastbar fern

gefühle verdrängt , zu spät - ich hab dich gern

Wunderschöne Stunden mir dir verbracht

über zukunft nicht nachgedacht

an das morgen will ich nicht denken

will dir jetzt und heute meine liebe schenken

Geniessen jeden Augenblick zu zweit

ist die Entfernung auch noch so weit

wie sehr ich dich mag

spüre ich jeden Tag!!!!

 

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!